Gestern habe ich bei Adrian Bucher – auch bekannt als Itchy – gesehen, dass er gleichzeitig mit der Umstellung von Blogger zu WordPress, die doch einige Probleme bereitete, auch ein tolles neues Theme namens Miniml installiert hat.

Miniml Theme

Miniml Theme

Wie es der Titel bereits andeutet, handelt es sich bei Miniml um ein eher minimalistisch gehaltenes Theme in den Farben Rot, Weiss sowie einigen Grautönen. Man kann zwischen neun verschiedenen Farbsets auswählen, Rot ist also nur eines davon! Besonders bei mehreren Projekten lässt sich dank dem gleichen Theme aber anderen Farben ein einheitliches Design verwirklichen.

Auf der Startseite sieht man den letzten Beitrag mit Vorschaubild, wie es bei Magazinen üblich ist. Gleich daneben sind ältere Beiträge aufgelistet. Darunter werden die neusten Beiträge von bestimmten Kategorien dargestellt. Wie man in der Demo unschwer erkennen kann, lässt sich auch ein Fotostream von Flickr einbinden!

Viele Einstellungen, wie zum Beispiel die des Farbschemas, lassen sich auf einer Seite im Adminmenü bearbeiten. Weitere Einstellungen kann man zum Beispiel in Bezug auf Gravatar-Support und die Featured Kategorie ID vornehmen. Desweiteren nutzt Miniml die Funktion der Kategorien-Beschreibungen. Normalerweise nutzt das kaum ein Theme. Wo man noch etwas einstellen sollte, findet man auf der About-Seite von Miniml.